Zwiegespräche mit Gott

nach Texten von Ahne
Ein göttlicher Abend mit Puppen
Ausgezeichnet mit dem Rudolf-von-Ems-Preis 2009


Gott ist wieder einmal verdammt schöpferisch. Im Handumdrehen werden neue Kreationen ausprobiert und verworfen. »Zwiegespräche mit Gott« ist göttliches Puppentheater von Veronika Thieme nach dem gleichnamigen Buch von Ahne, inszeniert von Christian Weise. Anschliessend laden Suse Wächter, ihr Puppenensemble und Tine Hagemann unter dem Motto “It’s the singer, not the song” zur »Karaoke mit Gott«: Special guests: Charles Darwin, Sigmund Freud, Henry Ford, Jesus Christus, Michael Jackson u.a. Videoclips von Jo Schramm.

Dauer: Eine Stunde, 30 Minuten, eine Pause

Mit:
Sachiko Hara, Veronika Thieme
Puppenanimation : Suse Wächter, Tine Hagemann
Regie »Zwiegespräche«: Christian Weise
Regie »Karaoke«: Suse Wächter
Video »Karaoke«: Jo Schramm

Neu jetzt mit Live-Musik

Zur Zeit ist Gott unterwegs mit seiner eigenen Band, die er auf dem Weg zum Bäcker kennen gelernt hat: Die "Gebrüder Reber" begleiten seither die göttliche Komödie mit geistlichen und weltlichen Klängen. Halleluja!

Text: Ahne
Spiel:     Veronika Thieme
   
Benjamin Reber (Cello)
  & Giovanni Reber (Violine)  
Mit Musik: 70 Minuten  
Ohne Musik: 30 MInuten  

Download Presse

Hier können Sie sich Texte und Bilder vom jeweiligen Stück herunter laden. Bitte beachten Sie das jeweilige Copyright.

Aufbaupläne Bühne

Anbei finden Sie unseren Bühnen-
aufbauplan und die Cue-Liste zum Download.